LET’S EAT GRANDMA

LET’S EAT GRANDMA (UK)

„The freaky teenagers reinventing pop, in Norwich.“ The Guardian

Sie klingen wie märchenhaftes Island und gruseliges Transsilvanien, kommen aber aus dem verschlafenen englischen Norwich. Sie wirken engelsgleich und zugleich düster und melancholisch. Und verzaubern doch mit ihrer verrückt facettenreichen Neuerfindung (!) des Pop. Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums, das sie mit zarten 15 Jahren geschrieben haben, spielen Rosa Walton und Jenny Hollingworth ausverkaufte Shows in England, und jetzt auch endlich in Deutschland.

Samstag, 28.10. – 20:15 Uhr @ STROM