ROPOPOROSE

ROPOPOROSE (FRA)

Die goldenen Zeiten des Indie – wiederbelebt.

Nein, nicht nur ein Zungenbrecher. Sondern auch ein ziemlich aufregendes Geschwisterpaar aus Frankreich. Die sind furchtbar jung und wirken trotzdem, als hätten sie schon sehr lange sehr tolle Musik gemacht. Wie die klingt? Experimentell, quirky, französisch, elektronisch, rockig-schrammelig, wunderbar schubladenfrei. Entstanden quasi aus Versehen, beim Covern gescheitert, beim Selbermachen brilliert. Muss man selbst erleben!

Freitag, 27.10. – 20:00 Uhr @ SÜDSTADT