MONEY FOR ROPE

MONEY FOR ROPE (AUS)

Die selbsternannte „Nummer 1 in Sachen Psych-Rock“ aus Australien

Alles, was die Australier den lieben langen Tag so tun und lassen, in erster Linie aber  auch machen, wird von einer Art „Warum nicht?“-Haltung getragen, inspiriert und, ja, geradezu forciert. Ihr aktuelles selbst produziertes, gemischtes und gemastertes Album „Picture Us“ vermittelt dieses raue, untrügliche DIY-Gefühl, wie man es nur dieser am härtesten arbeitenden, wohl auch charismatischsten und darüber hinaus wahrscheinlich auch größenwahnsinnigsten Bands Australiens zutraut.

Spielzeit: Samstag, 20:00 Uhr – Spielort: Schlachthof